Zu Ihrem Schutz – Bauen mit Airbag

Mit Netz und doppelten Boden!

Keiner ist perfekt! Auch wenn in der Vergangenheit nie etwas passiert ist, heißt das nicht, dass wir unsere Augen verschließen und eine mögliche, potentielle Gefahr, auch wenn Sie noch so klein ist, nicht ernst nehmen. Einer unserer Leitgedanken lautet:

Lieber haben und nicht brauchen, als brauchen und nicht haben!

Darunter verstehen wir perspektivisch in die Zukunft zu denken, nur, dass wir in diesem Fall nicht auf Wünsche reagieren, sondern potentielle Gefahren erkennen und Sie davor schützen möchten. Das beginnt mit dem Baugrundgutachten, welches elementar ist, um die Bodenbeschaffenheit zu untersuchen und die richtige Gründung festlegen zu können. Stellen Sie sich vor, beim Ausheben der Baugrube wird plötzlich ein großer Findling gefunden? Ein Spezialkran wird benötigt. Oder ein alter Keller wird bei den Erdarbeiten sichtbar, der zwingend entfernt werden muss. Wir helfen Ihnen in diesen Fällen nicht nur im Rahmen der Kostenberechnung, sondern helfen Ihnen auch finanziell mit bis zu 17.500 € durch die Finanzierungssumme-Garantie für solche unerwarteten Mehrgründungskosten, sollte einmal der Betrag aus der von uns erstellten Gesamtkostenberechnung für die Finanzierung nicht ausreichen, um die in diesem Zusammenhang stehenden Mehrkosten aufzufangen.

Hierbei greifen wir nicht auf Vereine oder Stiftungen zurück, sondern begegnen Ihnen auf Augenhöhe, indem wir dies „im Falle des Falles“ aus eigener Kasse zahlen und Ihnen die unerwarteten Mehrkosten mit den an uns zu entrichtenden Raten zur Errichtungen Ihres Hauses gutschreiben. Hierdurch stellen wir eine direkte Verbindung und Sicherheit zwischen uns als Auftragnehmer und Ihrem Finanzierungsbetrag, im Rahmen der Gesamtfinanzierung her. Neben den eher kleinen aber wichtigen im Festpreis enthaltenen Versicherungen, wie die Feuerrohbau, die Bauherrenhaftpflichtversicherung und die Bauleistungsversicherung, ist besonders die Baugewährleistungsversicherung zu erwähnen. Nicht nur wegen den nicht unerheblichen Kosten, vielmehr weil Sie den wichtigsten Versicherungsbaustein darstellt. Da Sie Zahlungen bei uns nur nach erbrachter Leistung tätigen und dadurch wir als Auftragnehmer in Vorleistung gehen, schützt Sie diese Versicherung als einzige für die Zeit nach der Hausübergabe.

Anders als bei Markteilnehmern, welche nur Bürgschaften verteilen, die wiederum von einer GmbH erstellt werden und lediglich mit einer Nummer auf einen angeblich bestehenden Versicherungsvertrag verweist, haben Sie hier die Problematik der Haftungsbegrenzung bei Ausfall der ausstellenden GmbH und dass die benannten Versicherungen in den Bürgschaften eventuell nicht existieren und vor allem nicht den strengen Vorgaben und Auflagen für Versicherungen unterworfen sind. Das wiederum kann dazu führen, dass Sie denken, Sie hätten einen Anspruch der aber gar nicht existiert, und rechtlich leider nicht durchgesetzt werden kann. An dieser Stelle können wir Sie beruhigen. Von uns bekommen Sie keine Mogelpackungen die im Drucker erstellt wurden, sondern eine richtige Versicherungsurkunde, von einer tatsächlich existierenden Versicherung. Diese ist von einem der größten deutschen Versicherer, der VHV. Und sollten Sie nach der Hausübergabe unverschuldet in Not geraten, stehen wir Ihnen im Rahmen eines Notfallhilfeplanes 25 Jahre lang zur Seite.

Abschließend möchten wir noch den wichtigsten Schutzmechanismus erwähnen, der bei dem Gedanken „bauen mit Airbag“ eine besondere Bedeutung genießt. Die Bauqualität. Nichts ist wichtiger als das Qualitätsverständnis! Wenn Sie keinen Unfall haben, brauchen Sie keinen Airbag. Deshalb haben wir neben dem 5-stufigen Qualitätssicherungsverfahren, welches unsere oberste Maxime und ausführlich in dem Punkt „unser Qualitätsverständnis“ beschrieben ist, noch die Endkontrolle durch einen unabhängigen Gutachter, inklusive dem Blower-Door-Test, die beide im Festpreis enthalten sind. Wir bräuchten dies alles zwar nicht, haben es aber zu Ihrem Schutz.

Bauen mit Airbag In Kurzform:

25 Jahre Notfallhilfeplan

Finanzierungssumme-Garantie in Höhe von bis zu 17.500 €

Blower-Door-Test ist im Festpreis enthalten

Feuerrohbauversicherung

Bauherrenhaftpflichtversicherung

Baugewährleistungsversicherung in Höhe von 100.000 €

Bauleistungsversicherung in Höhe von 500.000 €

Endkontrolle durch einen unabhängigen Gutachter des TÜV, des VQC oder der Dekra

Im Festpreis enthaltenes Baugrundgutachten

Sie zahlen nur nach erbrachter Leistung

fünf stufiges Qualitätssicherungsverfahren